.
.
 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
>> HOME
>> TUTORIALS
>> SOURCECODES
>> SOUNDS
>> LOOPS
>> SFX
>> FONTS
>> FORUM
>> SHOP
>> COOLSITES
>> WEBDESIGN
>> POSERLAB
>> IMPRESSUM
>> CONTACT
>> FLASH
>> SOUNDS
>> FONTS
>> GAMES
>> PHP
>> PHOTOSHOP
>> 3D
>> FONTHEAVEN
>> KILLERFONTZ
>> PCFONTS
>> TOPFREEFONTS
>> FREEWAREFONTS
>> TOP 20
>> FONTAREA
>> FREEGAMEHEAVEN
>> GIF24
>> GAMEPIRAT
>> SEXY GAMES AREA
>> ADULT GAMES HEAVEN
>> MAD GARAGE
>> THE CRAZY PROJECT

 

 

SCALING

 

Ein oft gesehener Effect ist das Scalieren von Grafiken oder Buchstaben.
Der einfachste Weg ist diesen Effect mit SWISH oder WILDFORM FX zu erstellen.
Aber es geht halt auch ohne diese Programme.
Um diesen Effect zu demonstrieren lassen wir das Wort "FLASH" in den Film scalieren.
Dazu wird für jeden Buchstaben eine Ebene angelegt. Wichtig ist das jeder Buchstabe in ein Symbol umgewandelt wird!


Um die Buchstaben von groß auf klein scalieren zu lassen braucht man noch für jeden Buchstaben einen Bewegungstween von 5 Bildern, damit diese dann auch schnell auf die Bühne fallen.
Zuerst wird das Wort "FLASH" aus den 5 Symbolen in die Mitte des Filmes geschrieben.
Jedes Symbol (Buchstabe) muss in eine eigene Ebene gelegt werden!
Dann fügt man in jeder Ebene bei Bild 5 ein Schlüsselbild ein. Geht danach auf Bild 1 und macht daraus einen Bewegungstween. Das wiederholt man dann in jeder Ebene.


In jeder Ebene gehen wir dann auf das erste Bild in der Zeitleiste. Markieren das erste Symbol auf der Bühne. Klicken dann in der Werkzeugleiste auf Scalieren und ziehen dann den ersten Buchstaben auf eine gewünschte Größe. Das wird dann in jeder Ebene wiederholt.


Damit die einzelnen Buchstaben nicht mit einem mal auf die Bühne fallen, verschiebt man in jeder Ebene die Animation versetzt um jeweils 3 Bilder.


Fertig ist der Effect!




 

 
2000-2004 www.flashheaven.de / Contact us at webmaster@flashheaven.de